Hundegemälde

Hundebilder & Hundeportraits in Öl
0 comments

Ein Hundeclown für Kinder mit Behinderung

Hilfswerk Austria International schreibt:
„Ein Hundeclown für Kinder mit Behinderung

Thera von Huene will Kindern mit Behinderung in den Hilfswerk Kinderzentren in der Republik Moldau eine Freude machen. Daher hat die Künstlerin ein Hundegemälde für sie angefertigt, das im „Blue Bird Zentrum“ in Hincesti für viel Freude sorgt.

28.08.2018

Im Blue Bird Zentrum werden Kinder mit schweren und multiplen Behinderungen in einem sicheren Umfeld angemessen gefördert. Als das Hundebild dort ankam, waren die Kinder ganz aufgeregt. Unsere Hilfswerk Kolleginnen haben sie gefragt, was sie beim Anblick des lustigen Hunde-Clowns empfinden. Das haben sie geantwortet:

Adriana (17) lebt mit Down Syndrom: „Ich war einmal im Zirkus und habe so etwas gesehen. Ich liebe seine Nase und seine Maske. Der Hundeclown ist fröhlich und wenn ich das Bild ansehe, geht es mir besser.“

Nicu (14) leidet an Entwicklungsverzögerungen, und sagt über das Gemälde folgendes: „Der Hund ist lustig angezogen, und ich glaube er hilft dem Meister im Zirkus. Er schaut fröhlich aus, aber seine Augen verängstigen mich etwas. Ich schaue das Bild aber gerne an, weil es mich ganz aufgeregt macht.“

Gabriela ist 12 und hat ebenso psychische Entwicklungsverzögerungen. Sie sagt: „Der Hund ist lustig. Ich mag Hunde, weil sie die besten Freunde vom Menschen sind. Wenn ich das Bild ansehe, freue ich mich.“

Herzlichen Dank an Thera von Huene, die sich für Kinder in Moldau einsetzt!“

Leave A Comment

Hundegemälde